Home
Die Gärtnerin
Der Garten
Raum zum Schreiben
Märchenbrunnen
Freiraum
Lesestoff
Aktuelles
Termine
Kontakt u. Weg
Impressum
Links

Ich habe ein neues Projekt gestartet. In der aktuellen Zeitschrift emotion gibt es die Anregung, die Wertigkeit, die bestimmte Begriffe für uns haben, zu untersuchen. Ich habe beschlossen, das schreibend zu tun, bevor ich mich auf eine Rangfolge festlege.

Die erste Übung basiert auf dem Schreibratgeber von Gabrielle L. Rico, die sich mit der Schreibtechnik "Clustern" intensiv auseinandersetzt. Ich nutze diese Technik nun auch, um die Begriffe zu untersuchen. Begonnen habe ich am 14.2. mit dem Begriff "Schönheit", dann folgten "Abwechslung", "Neugier","Entspannung", "Wissen" und "Kreativität".

Den nächsten Begriff "Zusammenhalt" muss ich etwas aufschieben - aber so ist das Leben ... Da ist Holz zu sägen und zu stapeln, Garten zu jäten, Text für die Aufführungen des Schlosstheaters einzustudieren - und manchmal zippert auch die Gesundheit (beinahe hätte ich geschrieben "das Alter". Pah!) und macht sich rar für ein paar Tage.

Zu "Kreativität" gibt es hier eine Collage. Ich liebe es, aus Farben, Worten, Schnipseln und Bildern ein "Etwas" zu gestalten, das zum Betrachten einlädt und jeden Betrachter zu ganz eigenen Gedanken anregen kann. Wer dazu Anregungen sucht, findet die leicht im Netz unter dem Stichwort "Scrapbooking", ein anderer Ausdruck für kreative Tagebuchgestaltung. 

   "Vielleicht bilde ich mir all das nur ein um zu überleben."

Birgit Hächl bittet das Copyricht zu beachten!